UA-68542135-4
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Selbständig leben mit Unterstützung!

Das ambulant betreute Wohnen ist rechtlich eine Leistung zur sozialen Teilhabe im Sinne von § 54 Abs.1 SGB XII i. V. m. § 55 Abs.2 Ziffer 6 SGB IX.

Beim ambulant betreuten Wohnen handelt es sich um ein gemeindeintegriertes, am individuellen Bedarf des betreuten Menschen orientiertes Betreuungsangebot. Dieses ermöglicht dem betreuten Menschen ein selbständiges Wohnen und damit ein selbstbestimmtes Leben und sozialeTeilhabe. 

Wie gehe ich vor, wenn ich mich für Bewo interessiere?

In einem ersten Telefonat oder per E-Mail nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Hier können Sie mit uns vorab alle wichtigen Fragen klären und vereinbaren danach ein Erstgespräch. Nach diesem Gespräch lernen Sie ihre feste Bezugsperson kennen, die Sie von nun an bei allen weiteren Schritten begleiten wird. 

Wie und wo stelle ich einen Antrag?

Mit unserer Unterstützung stellen Sie beim Landschaftsverband Rheinland einen Antrag auf Kostenübernahme. Hier wird der genaue Hilfebedarf nach Inhalt und Umfang beschrieben. 

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Sie müssen mindestens 21 Jahren und einen Wohnsitz in Bonn oder dem Rhein-Sieg-Kreis haben oder die feste Planung, hier einen Wohnsitz zu suchen. Darüber hinaus wird eine fachärztliche Stellungnahme benötigt, aus der sich das Vorliegen einer wesentlichen Behinderung ergibt. 

Wer übernimmt die Kosten?

Der Landschaftsverband Rheinland übernimmt nach Überprüfung des Sozialhilfeantrages die Kosten des Betreuten Wohnens. Sofern Sie über ausreichendes Einkommen verfügen, werden Sie an den Kosten beteiligt. Sie können unsere Hilfen auch als Privatzahler in Anspruch nehmen. 

Wann kann die Hilfe beginnen?

Nachdem wir mit Ihnen die Voraussetzungen für die Hilfen geklärt haben, kann in aller Regel sofort mit den Hilfen begonnen werden. Näheres klären wir mit Ihnen in einem Beratungsgespräch. 

Unsere Unterstützungsleistungen

  • Wir bieten Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen im Umgang mit der psychischen Erkrankung und der Suchterkrankung.
  • Unsere Angebote umfassen unterstützende und auf die persönliche Situationen und Zielplanung ausgerichtete Hilfen:

 

Kontakt:

Sie erreichen uns direkt über unser Kontakt-Telefon:

01577/8810522

Büro:

Telefon: 0228/410329-08

Telefax: 0228/410329-09

 Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

kontakt(at)tandem-bewo.de

Hier geht es direkt zum  Kontaktformular

 

So finden Sie uns:

Unser Büro befindet sich zentral in Bonn-Beuel in direkter Nähe zum Beueler Rathaus in der Innenstadt. In ca. 10 Minuten Fußweg vom Beueler Bahnhof erreichen Sie uns. Bus -Haltestelle: Konrad-Adenauer-Platz, Straßenbahnhaltestelle: Beueler Rathaus, Linien 62, 65, 66.

Adresse:

Friedrich-Breuer-Str. 74
53225 Bonn

  

Mitgliedschaften:

 

 


Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.


 

 

 
Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright: 2021. Tandem GmbH. tandem. Betreutes Wohnen. 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?